Jugendbuch schreiben

Jugendbuch schreiben

 

Ein Jugendbuch ist ein Buch, das sich an Jugendliche und somit in erster Linie an Leser zwischen etwa 12 und 18 Jahren richtet. Hintergrund hierzu ist, dass Literatur für Kinder und Jugendliche üblicherweise für ein bestimmtes Lesealter geschrieben wird.

Während Erwachsenenliteratur davon ausgeht, dass sich alle erwachsenen Leser auf einer einheitlichen Entwicklungsstufe befinden, berücksichtigt Kinder- und Jugendliteratur die Entwicklungsstufen, die Interessen und die Fragestellungen der jeweiligen Zielgruppe.

So dominieren in Büchern für kleine Kinder beispielsweise Bilder, während der Textanteil und die Komplexität der erzählten Geschichten und Inhalte mit zunehmendem Alter der Zielgruppe steigt. Möchte ein Autor nun ein Jugendbuch schreiben, gelten hierfür zunächst die gleichen Regeln wie für alle anderen literarischen Werke auch.

 

Anleitung und Konzept zum Jugendbuch schreiben

 

Das bedeutet, prinzipiell spielt es keine Rolle, ob ein Autor ein Buch für Jugendliche oder für Erwachsene schreibt, denn die grundlegende Anleitung bleibt immer gleich. Übertragen auf den Schreibprozess bedeutet das vereinfacht erklärt und kurz zusammengefasst, dass der Autor zunächst eine Idee und ein Konzept für sein Buch benötigt, anschließend das eigentliche Buch schreibt und danach sein fertiges Werk solange überarbeitet, bis er selbst es als Leser als gutes Buch bezeichnet würde. 

Allerdings gibt es einige markante Merkmale, die ein Jugendbuch kennzeichnen und aus diesen Merkmalen ergeben sich gleichzeitig auch die Tipps, die der Autor beim Schreiben seines Jugendbuches berücksichtigen sollte. In den meisten Fällen erscheint ein Jugendbuch als Roman oder enthält Kurzgeschichten.

Dabei handelt es sich bei den Hauptfiguren in aller Regel um Jugendliche, nur sehr selten spielen in einem Jugendbuch Kinder oder Erwachsene die Hauptrolle. Das Thema eines Jugendbuches entspricht in aller Regel solchen Problematiken und Fragestellungen, die der Prozess des Erwachsenwerdens mit sich bringt, und die Handlung baut sich entsprechend auf den typischen Problemen, Schwierigkeiten und Erlebnissen im Alltag von Jugendlichen auf.

Jugendliteratur

Dies wiederum führt dazu, dass die Themenvielfalt sehr breit gefächert ist und Jugendliteratur alle Genres der Literatur abdecken kann.

Da in Jugendbüchern jedoch oft das Lernen als Prozess, Herausforderungen und Probleme im Vordergrund stehen, wird Jugendliteratur teilweise auch verallgemeinernd als Problemliteratur oder als Coming of Age-Literatur, also Literatur für Heranwachsende, bezeichnet. Jugendbücher in Form von Romanen sind zudem häufig etwas kürzer als Romane für Erwachsene, unterscheiden sich ansonsten von den Grundelementen jedoch nicht. Zu den Grundelementen eines literarischen Werkes gehören das Thema, die Handlung, der Handlungsrahmen, die Figuren und der Stil.

Genres

Wer ein Jugendbuch schreiben möchte, dürfte derzeit die größten Erfolgsaussichten haben, wenn er sich in einem Genre wie beispielsweise der Fantasy, der Science Fiction, der Liebesgeschichte, dem Abenteuer- oder Historienroman oder der Kriminalgeschichte bewegt. Allerdings verschwimmen die Grenzen zwischen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur zunehmend.

So gibt es eine Reihe von Büchern, die eigentlich für Erwachsene geschrieben wurden, mittlerweile jedoch als Jugendbücher angesehen werden. Genauso gibt es Jugendbücher, die vor allem in Erwachsenen begeisterte Leser gefunden haben.

Dies erklärt sich vermutlich nicht zuletzt auch damit, dass im deutschsprachigen Raum bei Jugendliteratur, anders als bei Kinderliteratur, nicht ganz so streng differenziert wird wie beispielsweise im englischsprachigen Raum. Hier gibt es beispielsweise mit der sogenannten Middle Grade Fiction Literatur, die sich gezielt an Kinder und Jugendliche in den mittleren Klassenstufen richtet.

Im Unterschied dazu arbeiten deutsche Verlage beispielsweise mit den sogenannten All Age-Titeln und damit mit Büchern, die das Lesepublikum altersübergreifend ansprechend sollen.

 

 

Weiterführende Schreibanleitungen, Musterbeispiele und Tipps: 

  • Trauertexte schreiben
  • Danksagung schreiben
  • Liebesbriefe schreiben
  • Gedichte schreiben
  • Kaufvertrag schreiben
  •  

    Thema: Jugendbuch schreiben

    Kommentar schreiben

    Lesen Sie weiter:
    Thriller schreiben

    Thriller schreiben   Bei einem Thriller handelt es sich um einen Schauerroman, der die Geschichte einer Person erzählt, die zufällig...

    Schließen