Rezension schreiben

Rezension schreiben

 

Für den Begriff Rezension können im Zusammenhang mit dem Schreiben synonym auch die Worte Buchbesprechung oder Buchkritik verwendet werden. Im Rahmen einer Rezension geht es also darum, dem Leser anhand von bestimmten Kriterien und Argumenten eine Hilfestellung bei der Entscheidung für oder gegen ein Buch an die Hand zu geben.

Rezensionen werden sowohl von Profis wie beispielweise Kulturjournalisten oder Literaturwissenschaftlern als auch von Laien geschrieben und sowohl für Neuerscheinungen als auch für bestehende Bücher verfasst.

 

Anleitung zum Schreiben einer Rezension

 

Bevor jemand eine Rezension verfasst, sollte er sich jedoch mit dieser Form von Texten auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang kann eine Rezension-Anleitung sehr hilfreich sein, genauso kann der Verfasser aber auch mithilfe von anderen Rezensionen lernen, worauf es ankommt. Vor allem bei den ersten Versuchen finden sich nämlich immer wieder einige typische Fehler.

So macht es bei einer Rezension wenig Sinn, den Text abzuschreiben, der auf dem Umschlag oder auf der Rückseite des Buches abgedruckt ist. Bei diesem Text handelt es sich nicht um eine Inhaltsangabe, sondern in erster Linie um einen Werbetext, durch den möglichst viele Kunden neugierig gemacht und zum Kauf des Buches angeregt werden sollen.

Zudem kann jeder diesen Text auch selbst lesen. Hinzu kommt, dass sich eine Rezension keineswegs nur auf eine Inhaltsangabe oder eine Nacherzählung beschränkt. Zum einen müsste niemand das Buch selbst lesen, wenn er bereits die ganze Geschichte samt Ausgang kennt und zum anderen spielen bei einer Rezension neben dem Inhalt einige weitere Kriterien eine Rolle.

Natürlich ist eine Rezension immer subjektiv, denn schließlich spiegelt sie die eigene Meinung wieder. Aber trotzdem sollte sich der Verfasser um eine sachliche Darstellung seiner Meinung mit entsprechenden Begründungen bemühen. Nicht alle Leser haben den gleichen Geschmack oder die gleichen Erwartungen an ein Buch, weshalb überschwängliches Lob genauso unangemessen ist wie eine scharfe Kritik.

Tipps:

Die Anleitung für eine gelungene Rezension hängt immer ein bisschen von dem besprochenen Buch und dem Genre ab. Allerdings gibt es einige grundlegende Tipps für das Schreiben einer Rezension. Der vermutlich wichtigste Tipp ist, dass der Verfasser aus einer gewissen Distanz heraus schreiben sollte.

Das bedeutet, er sollte sachlich erklären und begründen, was ihm an dem Buch gefallen hat und was ihn weniger überzeugt hat, unabhängig davon, wie begeistert oder enttäuscht er tatsächlich ist. Zudem ist wichtig, dass der Leser erfährt, was ihn erwartet.

Das bedeutet, der Verfasser benennt das Thema und das Genre und fasst die Geschichte oder die Inhalte kurz und auf den Punkt gebracht zusammen. Dabei sollte er aber darauf achten, nicht zu viel zu verraten. Ebenfalls wichtig ist, dass der Verfasser aufzeigt, wie die Inhalte vermittelt werden, also welche Gestaltungsmittel der Buchautor verwendet, in welchem Stil er schreibt und wie er die Inhalte präsentiert.

 

Die eigentliche Botschaft erhält die Rezension durch die Bewertung des Verfassers.

Das bedeutet, er bringt klar und unmissverständlich zum Ausdruck, wie er das Buch beurteilt. Allerdings reicht es nicht aus, nur anzugeben, dass das Buch originell, innovativ, einzigartig, gelungen, enttäuschend oder langweilig ist.

Entscheidend für eine gelungene und hilfreiche Rezension ist, das eigene Urteil nachvollziehbar, sachlich und anhand von klaren Aussagen zu begründen.

Abgerundet werden die Informationen für den Leser durch bibliographische Angaben zu dem Buch. Hierzu gehören der Name des Autors, der Titel des Buches, der Verlag, das Erscheinungsjahr, die Seitenzahl, die Bindeart des Buches sowie der Preis.

 

Weiterführende Anleitungen, Muster und Tipps zum Schreiben:

  • Kochbuch schreiben
  • Biographie schreiben
  • Fachbuch schreiben
  • Literatur schreiben
  • Sachbuch schreiben
  • Thema: Rezension schreiben

    Kommentar schreiben

    Lesen Sie weiter:
    Fachartikel

    Fachartikel zum Thema Schreiben Eigentlich ist das Schreiben ein Handwerk. So lernen schon Kinder in der Grundschule das Schreiben im...

    Schließen