Fachbericht schreiben

Fachbericht schreiben

 

Ein Fachbericht ist, wie die Bezeichnung bereits erahnen lässt, ein Bericht, der sich mit einem bestimmten Fach im Sinne von Themenbereich beschäftigt. Fachberichte finden sich in erster Linie im Zusammenhang mit der Berufsausbildung und hier speziell im Hinblick auf das Berichtsheft.

In nahezu allen Ausbildungsberufen müssen Auszubildende ein Berichtsheft führen, in dem der Ablauf der Ausbildung und die Lernfortschritte dokumentiert werden. Je nach Betrieb wird das Berichtsheft in Form von Tages- oder Wochenberichten geführt, wobei diese Berichte mittlerweile meist in tabellarischer Form geschrieben werden.

Einige Betriebe verlangen darüber hinaus, dass die Azubis als Ergänzung in regelmäßigen Abständen einen ausformulierten Fachbericht schreiben. In aller Regel beschäftigt sich ein solcher Fachbericht dann mit einer bestimmten Wissenseinheit und die Absichten liegen darin, dass die Azubis auf diese Weise das erlernte Wissen wiederholen, vertiefen und gleichzeitig erkennen, ob noch offene Fragen vorhanden sind. Daneben kann es auch im Rahmen der Zwischen- oder Abschlussprüfung notwendig werden, einen Fachbericht zu einem vorgegebenen Thema zu verfassen. 

Nun stellt sich jedoch für viele, die zum ersten Mal aufgefordert werden, einen Fachbericht zu schreiben, die Frage, wie ein Fachbericht überhaupt geschrieben wird und worauf es dabei ankommt:

 

Anleitung zum Fachbericht schreiben 

 

Grundsätzlich bestimmt der Ausbildungsbetrieb, die Berufsschule oder der Prüfungsausschuss, in welcher Form und wie umfangreich der Fachbericht geschrieben werden muss.

In den meisten Fällen ist es jedoch so, dass die Anleitung einen ausformulierten, zusammenhängenden Text vorsieht, der sich über etwa eine bis zwei DIN A4-Seiten erstreckt. Sofern kein Thema vorgegeben ist, kümmert sich der Fachbericht inhaltlich meist um die Wissenseinheit, die zuletzt erlernt wurde.

Im Rahmen des Fachberichts beschreibt der Azubi dann, welche Arbeiten er ausgeführt hat. Allerdings beschreibt er nicht nur die Arbeitsschritte als solches, sondern führt auch aus, mit welchen Hilfsmitteln er dabei gearbeitet hat, welche neuen Wissensinhalte er in diesem Zuge lernen und inwieweit er sein bisherigen Können nutzen konnte.

Zudem werden meist sämtliche Arbeitsschritte beschrieben, also auch die Vorbereitung und die Nacharbeiten.

Wird ein ausführlicher Fachbericht verlangt, kann der Azubi zudem angeben, weshalb er sich ausgerechnet für diese Arbeitsmethode entschieden hat oder über Hintergründe berichten, beispielsweise über den Erfinder eines bestimmten Verfahrens oder die Vor- und Nachteile einer Methode.

 

Inhalte und sprachlicher Stil

Bei einem Fachbericht kommt es jedoch nicht nur auf die Inhalte, sondern auch auf den sprachlichen Stil an. So sollte der Azubi grundsätzlich einen Fachbericht schreiben, der auch für einen Außenstehenden verständlich und nachvollziehbar ist.

Das bedeutet, er sollte eine klare und präzise Ausdrucksweise verwenden und komplizierte Fachausdrücke kurz erläutern. Damit erfüllt er nämlich zwei Anforderungen, die an einen Fachbericht gestellt werden. Ein Fachbericht sollte zum einen aufzeigen, dass der Azubi sein erworbenes Wissen allgemein verständlich und nachvollziehbar darstellen kann.

Zum anderen sollte der Fachbericht das Wissen aber auch so dokumentieren, dass der Azubi seine gesammelten Fachberichte als Nachschlagewerk verwenden kann, wenn er beispielsweise später einmal eine Arbeitsaufgabe ausführen soll, die er bereits durchgeführt und beschrieben hat.

Um komplexe Abläufe zu beschreiben, kann der Azubi allerdings auch mit Skizzen, Zeichnungen und anderen Grafiken arbeiten.

Sehr wichtig ist außerdem, dass der Azubi die Tipps berücksichtigt, die im Hinblick auf Rechtschreibung und Grammatik gelten. Viele Betriebe und Berufsschulen beklagen, dass Azubis in diesen Bereichen häufig größere Schwierigkeiten haben und achten deshalb verstärkt auf grammatikalisch richtige Formulierungen, eine richtige Schreibweise und die korrekte Zeichensetzung.

 

Weiterführende Schreibanleitungen, Musterbeispiele und Tipps: 

  • Buchstaben schreiben
  • Aufsatz schreiben
  • Inhaltsangabe schreiben
  • Diktat schreiben
  • Interpretation schreiben 
  •  

    Thema: Fachbericht schreiben

    Teilen:

    Ein Gedanke zu „Fachbericht schreiben“

    1. Vielen Dank^^
      Ich wusste nicht was mit einem Fachbericht gemeind ist da ich zum ersten mal einen schreiben muss!
      Jetzt wies ich es!!!

      Vielen Dank

    Kommentar verfassen